Ausflugstipp: Klosterruine tom Roden, Höxter

Bevor man zum UNESCO Weltkulturerbe Corvey fährt, sollte man sich unbedingt vorab mal die Klosterruine tom Roden anschauen. Es ist erstaunlich, was damals schon gemacht wurde:

  • Umleitung eines Baches zum Kloster
  • Fließend Wasser in der Klosterküche
  • Durchdachte Wasserabläufe

Adresse: Zur Lüre, 37671 Höxter, Nordrhein-Westfalen | Einfach den kleinen Weg beim Bildungszentrum reinfahren und dort am Rand parken. Ca. 100 m weiter, hinter einer Hecke, befindet sich die Klosterruine.

Links: Outdooractive und Stadt Höxter

Wegführung: Schotter und Wiese

Eintritt: Frei

Advertisements

Kommentar verfassen | Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.